Die Schwerpunkte der Classic Austria 2020

    ZWEIRÄDER sind aus der Oldtimerszene nicht mehr wegzudenken. Egal ob Motorräder, Moped oder das klassische Fahrrad - für den Einen sind sie Passion für den Anderen der Einstieg in die Szene.

    OLD- & YOUGTIMER stehen ausgezeichnet im Kurs und haben zahlreiche Liebhaber. Sie stehen bei uns als Händler in der ersten Reihe und bieten Ihre Fahrzeuge einem interessierten Publikum.

    TEILEMARKT als Stichwort, Herz und Zugpferd der Messe, ist beim Besucher stark nachgefragt. Als Händler profitieren Sie vom hohen Interesse der Besucher an Ihren Ersatzteilen, Werkzeugen, Accessoires und nostalgischem Zubehör.

    OLDTIMER-CLUBS zeigen mit Ihren Fahrzeugen, dass weit mehr dahintersteckt als nur ein Hobby. Aufwändig wird edles Blech und Chrom restauriert, Leder und Stoffe gepflegt. Über 30 Clubs zeigen an die 400 Fahrzeuge – ein klarer Besuchermagnet für die Classic Austria. Die Leistungen der Clubs werden im Rahmen der 3. Clubwertung entsprechend honoriert.

    PRIVATVERKAUF als Plattform und Fahrzeugbörse bringt eine bunte Vielfalt auf die Messe. Jährlich wechseln in Wels viele Fahrzeuge den Besitzer und bereichern so den klassischen Fahrzeughandel der Aussteller.

    „Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile“
    Mit diesem Zitat von Aristoteles laden wir Sie zum Messebesuch ein. Erleben Sie die Classic Austria als Fest für die Sinne. Lassen Sie die besondere Atmosphäre auf sich wirken und atmen Sie den Duft längst vergangener Zeit. Blicken Sie auf glänzendes Chrom, hochpolierte Karosserien und genießen Sie bei stimmungsvoller Musik eine Reise in die Vergangenheit.